Angebote zu "Anfang" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Störig:Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Harsewinkel war nur der Anfang, Titelzusatz: Entwicklung und Entstehung der Modellhubschrauber, Autor: Dieter, Störig, Verlag: MSV Modellsport // MSV Medien Baden-Baden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Helikopter // Hubschrauber // Modell // technisch // Modellbau // allgem, Rubrik: Modellbau, Seiten: 98, Gewicht: 318 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Harsewinkel war nur der Anfang ab 19.9 € als Taschenbuch: Entwicklung und Entstehung der Modellhubschrauber. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Harsewinkel war nur der Anfang ab 19.9 EURO Entwicklung und Entstehung der Modellhubschrauber. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen "Fluggeräts" damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten.Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch "Harsewinkel war nur der Anfang" einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer "kleinen" Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Modellhubschrauber" nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein blosses Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära – stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne „Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber“ und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära – stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne „Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber“ und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe