Angebote zu "Diesem" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Helikopter
Bestseller
8,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der sich drehende Propeller zeigt es an – hier kommt der Tut Tut Baby Flitzer Helikopter von vtech. Das Spielmodell begeistert mit zahlreichen Funktionen. Spielauto im Helikopter-Design mit verschiedenen Funktionen batteriebetrieben, leuchtende Drucktaste, reagiert auf Bewegung der Räder Soundeffekte, 6 Kinderliedmelodien, 3 gesungene Lieder Sprache: deutsch ab 12 Monaten aus robustem Kunststoff Kaum steht der Helikopter auf dem Boden und seine Propeller werden gedrückt, fängt das Spielabenteuer an. Zumal der Hubschrauber das Kind sofort zum Interagieren auffordert. Das Kind hört sechs Kindermelodien und drei gesungene Lieder, die zum Mitsummen und -singen ermuntern. Bewegt es neugierig die Räder des Autos, überrascht das Spielzeug immer wieder mit verschiedenen Melodien. Das Batteriefach ist vor Kinderhänden sicher. Hinweis Demobatterien 2 x AAA sind im Lieferumfang enthalten. Das Modell reagiert auf die magischen Sensoren der Tut Tut Baby Flitzer Spiel-Sets, die separat erhältlich sind.

Anbieter: baby-walz
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
0807 Hubschrauber
2,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Siku Modellhubschrauber "Polizei" aus der Siku Super Serie. Mit diesem Helikopter kann Ihr kleiner Polizist alle Verbrecher verfolgen und sie anschließend ins Gefängnis werfen. Maßstab: 1:55 Maße (L/B/H): 7,5 x 2,4 x 3,2 cm

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Kranwagen Constructor
Top-Produkt
16,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Mit dem Konstruktionsset von Eichhorn können Kinder ab drei Jahren kreativ werden: Sie haben die Möglichkeit, einen Kranwagen, ein Flugzeug, einen Hubschrauber oder ein Trike nach Anleitung zu bauen. Außerdem können sie eigene Kreationen entwerfen. Kranwagen Constructor von Eichhorn 65-tlg. Set inkl. Werkzeugen und Anleitungen für 4 Modelle: Kranwagen, Flugzeug, Hubschrauber, Trike aus nachhaltig angebautem Buchenholz und Kunststoff ab 3 Jahren geeignet Made in Germany Mit dem Konstruktionsset von Eichhorn entdecken Kinder ab drei Jahren ihren Spaß am Bauen, Schrauben und Zusammensetzen. Die Teile des Spielzeugs können wahlweise nach Anleitung oder frei kombiniert werden. Die Werkzeuge, Klötze, Leisten, Räder, Schrauben und Muttern sind optimal auf die Proportionen der Kids abgestimmt. Ganz gleich, ob der Nachwuchs den Kranwagen, das Flugzeug, den Hubschrauber, das Trike oder seine eigene Ideen verwirklichen möchte: Mit dem Constructor-Set trainiert er spielerisch seine Feinmotorik und das dreidimensionale Denken.

Anbieter: baby-walz
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
11007 Grünes Kreativ-Set
Topseller
4,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieses zeitlose Bauspielzeug in saftigem Grün bietet Kindern viele Bauideen und Inspiration! Grünes Kreativ-Set von LEGO® Classic ab 4 Jahren 60 Teile 3 Modelle zum Zusammenbauen: ein Hund, ein Mini-Hubschrauber und ein Apfelbaum Dieses Bauspielzeug aus LEGO Steinen fördert die Kreativität. Die 3 einfach zu bauenden LEGO® Spielzeuge dienen Kindern ab 4 Jahren als Einstieg ins kreative Bauen. Es gibt einen putzigen Hund, einen Hubschrauber mit drehendem Rotor sowie einen Apfelbaum mit einem köstlichen abnehmbaren Apfel – allesamt aus grünen Steinen. Dank der einfachen Bauanleitung kann der Spaß sofort beginnen.

Anbieter: baby-walz
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Senderprogrammierung für Elektro-Modellhubschra...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Moderne Computersender bieten einen großen Funktionsumfang, um dem Benutzer eine komfortable Steuerung für Auto-, Schiffs- und Flugmodelle zu ermöglichen. Die Gebrauchsanweisungen der Hersteller müssen alle Einstellungsmöglichkeiten beschreiben, so dass sich Einsteiger oft vom Umfang und von der Komplexität einer Programmierung überfordert fühlen. Gerade Modellhubschrauberpiloten können jedoch von vielen der angebotenen Funktionen eines Senders profitieren. Einsteiger in das Hobby Modellhubschrauber finden daher in diesem Buch eine Kaufberatung sowie eine verständliche Erklärung aller Programmierschritte zur Steuerung eines Elektromodellhubschraubers und viele Beispiele für eine sinnvolle Senderkonfiguration.Konkret werden folgende Themen behandelt:Kaufberatung - Programmierung - Steuermodus - Mischer - Gas-/Pitch-Kurven - Kopplung - Funkprotokolle - DR/Expo - Reichweitentest - Logik-Schalter - Lehrer-/Schüler-Funktion

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen "Fluggeräts" damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten.Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch "Harsewinkel war nur der Anfang" einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein bloßes Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära - stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer "kleinen" Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne "Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber" und wurden anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Modellhubschrauber" nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Harsewinkel war nur der Anfang
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modell-Flugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modellhubschraubers ein. Galt das Fliegen dieses technisch überaus anspruchsvollen »Fluggeräts« damals eigentlich als schier unmöglich, bewies der Wettbewerb in Harsewinkel, dass der erste steuerbare Modellhelikopter keine Fiktion bleiben sollte. Auch wenn der Sieger der Flugbewertung, Dieter Schlüter, mit seiner Sikorsky S-58 nur wenige Sekunden in der Luft war, wurde mit dieser Konstruktion dennoch der Grundstein für seine späteren überaus erfolgreichen Modellentwicklungen gelegt, die späteren Pilotengenerationen oftmals den Einstieg in dieses faszinierende Hobby ermöglichten. Zudem war der damalige Harsewinkel-Wettbewerb weit mehr als nur ein Treffen von Entwicklern, es war auch der Startschuss für zahlreiche Modellentwicklungen, die in den nächsten Jahren folgen sollten. Unser Autor Dieter Störig war an diesem legendären Meeting mit seiner Eigenkonstruktion selbst vor Ort und gibt in seinem Buch »Harsewinkel war nur der Anfang« einen detaillierten Einblick in das damalige Geschehen. Dabei sind seine Aufzeichnungen weit mehr als nur ein blosses Sammelsurium von technischen Daten und Fakten, sie sind auch eine bemerkenswerte Zeitreise durch die damaligen Modellhubschrauber-Entwicklungen der Vor- und Nach-Harsewinkel-Ära – stets untermalt mit seiner humorvollen Erzählweise und mit einer »kleinen« Portion Selbstironie versehen. Die Erzählungen basieren auf der 2004/05 erschienen ROTOR-Kolumne „Aus der Frühzeit der Modellhubschrauber“ und wurden anlässlich des Jubiläums »50 Jahre Modellhubschrauber« nun überarbeitet und zusammengefasst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Senderprogrammierung für Elektro-Modellhubschra...
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Moderne Computersender bieten einen grossen Funktionsumfang, um dem Benutzer eine komfortable Steuerung für Auto-, Schiffs- und Flugmodelle zu ermöglichen. Die Gebrauchsanweisungen der Hersteller müssen alle Einstellungsmöglichkeiten beschreiben, so dass sich Einsteiger oft vom Umfang und von der Komplexität einer Programmierung überfordert fühlen. Gerade Modellhubschrauberpiloten können jedoch von vielen der angebotenen Funktionen eines Senders profitieren. Einsteiger in das Hobby Modellhubschrauber finden daher in diesem Buch eine Kaufberatung sowie eine verständliche Erklärung aller Programmierschritte zur Steuerung eines Elektromodellhubschraubers und viele Beispiele für eine sinnvolle Senderkonfiguration. Konkret werden folgende Themen behandelt: Kaufberatung - Programmierung - Steuermodus - Mischer - Gas-/Pitch-Kurven - Kopplung - Funkprotokolle - DR/Expo - Reichweitentest - Logik-Schalter - Lehrer-/Schüler-Funktion

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Senderprogrammierung für Elektro-Modellhubschra...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Moderne Computersender bieten einen grossen Funktionsumfang, um dem Benutzer eine komfortable Steuerung für Auto-, Schiffs- und Flugmodelle zu ermöglichen. Die Gebrauchsanweisungen der Hersteller müssen alle Einstellungsmöglichkeiten beschreiben, so dass sich Einsteiger oft vom Umfang und von der Komplexität einer Programmierung überfordert fühlen. Gerade Modellhubschrauberpiloten können jedoch von vielen der angebotenen Funktionen eines Senders profitieren. Einsteiger in das Hobby Modellhubschrauber finden daher in diesem Buch eine Kaufberatung sowie eine verständliche Erklärung aller Programmierschritte zur Steuerung eines Elektromodellhubschraubers und viele Beispiele für eine sinnvolle Senderkonfiguration. Konkret werden folgende Themen behandelt: Kaufberatung - Programmierung - Steuermodus - Mischer - Gas-/Pitch-Kurven - Kopplung - Funkprotokolle - DR/Expo - Reichweitentest - Logik-Schalter - Lehrer-/Schüler-Funktion

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Der RC-Helikopter
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen werden vom Modellhubschrauber-Virus befallen. Manche entdecken die quirligen Fluggeräte in einer Spielzeugabteilung, andere haben bereits Erfahrung mit RC-Modellen und wollen den Heliflug ihrem Repertoire hinzufügen. Wie auch immer deine Voraussetzungen und Kenntnisse sind: Dieses Buch zeigt dir, wie du mit Geduld und System an das Hobby herangehst, damit du immer gut gelaunt bleibst - und dein Geldbeutel auch. Peter Jedamski stellt auf dem Gebiet der Elektro-Helis ausführlich die verschiedenen Klassen vor, beschreibt einzelne Modelle genauer und geht detailliert auf die Bauarten der Helikopter ein. Ebenfalls nicht zu kurz kommt die Technik der Motoren und Servos, der Akkus und der verschiedenen Fernsteuerungssysteme. Der Autor begleitet dich bei Auswahl und Kauf, Montage und Wartung deines Helikopters, bei den Flugvorbereitungen und natürlich beim Fliegen, vom ersten Hüpfer bis zu echten 3-D-Figuren. Flugneulinge und Fortgeschrittene finden in diesem Buch jede Menge technische Infos, wertvolle Tipps und Tricks, aber auch unterhaltsame Anekdoten aus dem Modellfliegerleben des Autors. Aus dem Inhalt: . Modellauswahl: Welcher Heli passt zu mir? . Das richtige Werkzeug und Zubehör . Aerodynamik: Warum und wie fliegt ein Helikopter? . Mechanische Baugruppen und Elektronik . Die Steuerfunktionen der verschiedenen Helis . Die Fernsteuerung: Technik und Frequenzen, Bedienelemente und Programmierung . Alles über Akkus und Ladetechniken . Flugsimulatoren: Welche es gibt und was sie bieten . Bevor es in die Lüfte geht: Vorflugcheck und Trimmflug . Flugfiguren: Vom Schweben bis zum Looping . Der erste eigene Heli: Unboxing, montieren und einstellen . Luftbilder und FPV: Die besten Kameras für den Blick aus dem Cockpit . Wo und wie du fliegen darfst: Rechtliches und Versicherungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot